Horizonte Gesundheitspraxis
Horizonte Gesundheitspraxis
Horizonte Gesundheitspraxis
Horizonte Gesundheitspraxis
Horizonte Gesundheitspraxis

Unsere Philosophie

Die Osteopathie ist ein Mittel zum Erkennen und Behandeln von Funktionsstörungen im menschlichen Körper. Das Geheimnis dieser Technik liegt in dem Erfühlen des Zusammenspiels der Bewegungsmöglichkeiten, der Organsysteme sowie der Eigenbewegung seiner Faszien. Blockaden, Verklebungen bzw. Verspannungen innerhalb des Systems, die auch weit vom Akutproblem entfernt sein können, spürt der Therapeut und lenkt seine Aufmerksamkeit und sein Gefühl gezielt auf die wesentlichen Strukturen. Die Osteopathie wird in drei Teilbereiche unterschieden, wobei die einzelnen Techniken ineinander übergehen können.

  • Craniosacrale Osteopathie
  • Viszerale Osteopathie
  • Parietale Osteopathie
Osteopathie – Horizonte Gesundheitspraxis

Wichtige Informationen zu einer osteopathischen Behandlung

Wenn Sie sich zu einer osteopathischen Behandlung entschließen, erhalten Sie zu Anfang einen Fragebogen von uns. Bitte geben oder senden Sie uns diesen vor Beginn der ersten Behandlung ausgefüllt zurück. So können wir in der Anamnese speziell auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Unsere Befunderhebung gibt uns anschließend Auskunft wie Ihre Behandlung aufgebaut werden soll.

Zur Kostenerstattung kann Ihnen Ihre Krankenkasse Auskunft geben. Private Krankenkassen übernehmen einen Großteil der Kosten, sofern Heilpraktikerleistungen in Ihrem Tarif beinhaltet sind. Auch viele gesetzliche Krankenkassen beteiligen sich bei Ihren Behandlungskosten.

AOK

Wichtige Informationen zu einer osteopathischen Behandlung – Horizonte Gesundheitspraxis
  • Craniosacrale Osteopathie

    Craniosacrale Osteopathie – Horizonte Gesundheitspraxis

    Bei der craniosacralen Therapie ertasten wir die körpereigenen Rhythmen im Kopf und im Rückenmarkskanal. Der Rhythmus kommt durch eine Pulsation des Liquors zustande.
    Ziel der Therapie ist es, zu spüren, ob die Schwingungen frei sind und die Flüssigkeit sich harmonisch bewegen kann. Im Sinne der Osteopathie liegen in der Grundschwingung dieses craniosacralen Rhythmus die Regulation der körpereigenen Homöostase. Bei einer erfolgreichen Therapie merkt der Patient, wie sich betroffene Körperregionen entspannen, das Gewebe seine Spannung reduziert und die Beschwerden sich bessern.

  • Viszerale Osteopathie

    Viszerale Osteopathie – Horizonte Gesundheitspraxis

    Die Viszerale Osteopathie befasst sich mit der Behandlung der inneren Organe. Die meisten inneren Organe sind von einem bindegewebigen Netz – den Faszien - umhüllt. Beim viszeralen Arbeiten stellen wir die Beweglichkeit und die Verschiebbarkeit des Gewebes wieder her. Die Organe werden direkt, sanft und oft mit schnellem Erfolg behandelt. Es wird dabei die Mobilität zueinander und zu den einhüllenden bzw. stützenden Muskel- und Bindegeweben ertastet und optimiert. Die Vitalität des Organs wird angeregt und die Selbstheilungskräfte aktiviert.

  • Parietale Osteopathie

    Parietale Osteopathie – Horizonte Gesundheitspraxis

    Die Parietale-Osteopathie befaßt sich mit den Faszien, Muskeln, Knochen und Gelenken des Körpers. Also mit allen Strukturen, die dem Halte- und Bewegungsapparat zugerechnet werden.
    Wir verwenden verschiedene Behandlungstechniken, um krankhafte Veränderungen des Muskel-Skelett-Systems zu finden und zu behandeln. Sowohl die Muskel Energie Technik (MET) als auch das Faszien-Distorsions-Modell (FDM) nach Typaldos sowie Gelenkmobilisationen und Bindegewebstechniken werden bei uns eingesetzt.

Sie haben Fragen zu unserem Programm?
Sollten Sie noch weitere Fragen haben, dann können Sie uns gerne schreiben oder anrufen.
Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu können!